slider_hostel
blockHeaderEditIcon


Sprachauswahl
blockHeaderEditIcon

 

hauptmenue
blockHeaderEditIcon

top_costaricablog
blockHeaderEditIcon

Reisetagebuch Costa Rica 2017

Am 22. September sind wir, Jesse, Geri, und Angela aufgebrochen, um uns mal in Mittelamerika umzusehen.

In der Folge kommt hier eine Reihe von Reiseberichten zusammen - die Updates zuerst....

Heute ist ein Seitenwechsel angesagt... wir verlassen die Pazifikseite und fahren über die Anden in Richtung Karibik. Um 8.30 gehts los in Richtung Berge, über den Cerrvo della Muerte 3100 m.ü.M. Und der Name wird ihm gerecht;  mit den grossen Regenfällen das ganze Jahr über kommt es immer wieder zu Bergstürzen / Rutschen. Auf dem Pass ist es kalt, regnet, wir halten nur ganz kurz dann gehts weiter in eine Lodge wo ein feines Mittagessen auf uns wartet, Forellenfilet aus dem Fluss vor dem Haus, das alles vor einem Kaminfeuer... und.... die Kolibris fliegen zu dutzenden vor den Fenster und saugen Nektar... Romantik pur.

Übrigens, auf unserem Weg wurde die Strasse nur gerade 2x geräumt. Aber nichtsdesto trotz, wir haben es geschafft und übernachten in Turrialtico, einer kleinen Lodge mitten in einer Zuckerrohrplantage. Es ist gespenstisch, neblig, teilweise sogar im Restaurant. Die Aussicht auf Turrialtico ist fantastisch, die Lodge heimelig. 

comments powered by Disqus
fusszeile-menue
blockHeaderEditIcon

Username:
User Login
Your Email
*